Bei internationalen Flügen : Diese Airline will nur noch Geimpfte als Passagiere mitnehmen

von 13. September 2021, 17:43 Uhr

svz+ Logo
Hohe Sicherheitsstandards: Die Airline will auf internationalen Flügen nur noch geimpfte Passagiere mitnehmen.
Hohe Sicherheitsstandards: Die Airline will auf internationalen Flügen nur noch geimpfte Passagiere mitnehmen.

Die Airline gilt als einer der sichersten der Welt – und will es auch bei Corona-Schutzmaßnahmen sein. Bei internationalen Flügen sollen nur noch geimpfte Passagiere an Bord kommen dürfen.

Sydney | Die Fluglinie schmückt sich gleich mit mehreren Titeln: Sie ist eine der ältesten Airlines und gilt seit Jahren auch als die sicherste Fluggesellschaft der Welt. Erst im Januar bestätigte ein Ranking von "AirlineRatings.com" das erneut. Dabei hat es das hundertjährige Unternehmen während der Pandemie alles andere als leicht gehabt. Denn nachdem die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite