Verbraucherwarnung : Verschluckbare Kleinteile: Rückruf für Kartoffelrösti von Rewe

von 05. Februar 2021, 21:50 Uhr

svz+ Logo
Weil Plastik-Kleinteile im Rösti stecken könnten, warnt der Hersteller die Konsumenten.
Weil Plastik-Kleinteile im Rösti stecken könnten, warnt der Hersteller die Konsumenten.

Ein Lebensmittelhersteller warnt vor bestimmten Packungen Kartoffelrösti aus dem Tiefkühlregal.

Wildeshausen | Die Lebensmittelvertriebs-GmbH Wildeshausen ruft "Rewe Beste Wahl, Kartoffelrösti" zurück. Vom Verzehr werde dringend abgeraten, da Plastik-Kleinteile enthalten sein könnten, teilte das Unternehmen am Freitagabend mit. Demnach könnten in einigen Packungen ein Zentimeter große transparente Hartplastikteile enthalten sein. Diese Rösti-Packungen werde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite