Schnelle Hilfe bei Pannen und Unfällen : Notrufsäulen an Autobahnen – Werden sie überhaupt noch genutzt?

von 15. April 2019, 17:40 Uhr

svz+ Logo
Das ist die meistgenutzte Notrufsäule 2018. Platziert ist sie in Bremen an der A 281 in Fahrtrichtung Bremen-Flughafen bei Kilometer 10,64.
Das ist die meistgenutzte Notrufsäule 2018. Platziert ist sie in Bremen an der A 281 in Fahrtrichtung Bremen-Flughafen bei Kilometer 10,64.

Jeder kennt sie, die orangefarbenen Säulen am Straßenrand. Auch das Smartphone hat sie bislang nicht verdrängt.

Hamburg | Alle zehn Minuten wird ein Hilferuf über eine Notrufsäule abgesetzt – und das in Zeiten von Smartphones. Dass diese Relikte der prä-digitalen Ära weiterhin eine wichtige Rollen spielen, machen auch die Zahlen deutlich: Related content "Das sind immerhin über 52.000 Anrufe, die sonst ins Leere laufen würden. Die Zahl spricht für sich", sagt Birgit ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite