Schnelle Hilfe bei Pannen und Unfällen : Notrufsäulen an Autobahnen – Werden sie überhaupt noch genutzt?

svz+ Logo
Das ist die meistgenutzte Notrufsäule 2018. Platziert ist sie in Bremen an der A 281 in Fahrtrichtung Bremen-Flughafen bei Kilometer 10,64.
Das ist die meistgenutzte Notrufsäule 2018. Platziert ist sie in Bremen an der A 281 in Fahrtrichtung Bremen-Flughafen bei Kilometer 10,64.

Jeder kennt sie, die orangefarbenen Säulen am Straßenrand. Auch das Smartphone hat sie bislang nicht verdrängt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
15. April 2019, 17:40 Uhr

Hamburg | Alle zehn Minuten wird ein Hilferuf über eine Notrufsäule abgesetzt – und das in Zeiten von Smartphones. Dass diese Relikte der prä-digitalen Ära weiterhin eine wichtige Rollen spielen...

gHmaurb | lAle eznh utnneMi riwd ien ieHlfurf eübr neei lufäNrsoute ztgeeabts – nud sda in iteeZn ovn o.sentrphamS aDss seide etklieR erd -eigrinädpalt aÄr ieheitnrw niee wehcigti neRllo e,pnlsie ehcnma uhca die Zlhnae tdlhu:ice

"saD nsdi rhimnmei eürb 02.500 rAfuen, dei sntso nsi eLere elnuaf nredw.ü eDi lahZ cirtpsh frü csh,"i satg tBriig durEhret-agLh onv edr VGD GnbHs.Dtusmneeg-iislt Das mUnetehnnre imt itzS in Hmuragb tis eturn der giisaotohnaanDcr esd vdreaenaGbestms dre hseetnDuc auicrhthftrsVnrgwiceess GD)(V eits 1999 sdzäntgiu ürf ide eurftoN an nhabueAont udn tszit itadm ma ndeenar Ende der gitnLue reesid änSle.u

eImrm widere eenu uSnläe gltleefusat

fAu ned dnru .03100 tleeroimKn otnuthnabAze in dheastnclDu edinfneb icsh uehet ssgtnaeim 6.6911 u.elrfftteenNoo ndU imt jemed ctSük uener u,tnaoAbh wderen hcau rmiem rdeewi neue uäenSl stu,lgfealet oettnb .hhaErLdut-gre nDne bowolh edi laZh der tnzueuNng uhiledct kucüzr nneggega its – 1120 uednrw ied uftorNe cohn emhr sla 08.100 lMa ntzuget – ienes edi neulSä hcau im mtrelpA-hraoentS cnho t:icwigh l"aM tah nma sad Hydna gsevneers doer itfenbed chsi in einme klhFoc,un ow mna end Ntufro nnda hntci esnabtez ,nn"ak erlkrtä gLeu hhar.dEtr

baüreDr shuian eisne esied enSälu aencihf nie rtgleense iS,gnla die DVG tnnne esi nie" olSmby eds rsVre":tanue inarDth"e dnis ,ncehnseM die ungea iw,nses wsa eis menahc üs.mesn nDen lwie esi elcstguh ,idsn nnak enlclhs efiHl e"mkom,n ertlärk g-dehrrEahtL.u So ümsse nie ehrrntVmsehriekeel ihtnc trse üeenlb,ger enw re nrnafue dero whecle ppA re afu mde hantoSempr fönefn l.lso

tesebieltBe äSlue ni mBrene

Und nenie terenwei rieVotl hanbe eid :näSeul eiS dsni nelizen ,ermunietmr sodssa eid oeSnattn-rtDda eib der reNrtneautolzf tikedr tnkeanb id.sn i"rW nseeh osotfr uaf edn etrMe eg,nau ow edr Nrfotu tbeastgez d"uew,r so Ld-grauEhterh wirte.e

anhMc neeir mga chis ebra cuah chno an die eälnuS ulbeaßahr rde nhtuAoaben ren.nrien Deeis neurwd bis dEne 0214 nov erd tcehuesnD Tmeekol, dei eseid trNfergoueät aamlsd bite,bre ahnc nud hnca tbaguabe – asmntsgie 0303 Stück nraew es ib.udteewsn

Der :rnGdu ehnedelF tarltizseEe dun gnndmleea utgunNz edr eäSuln. ilecLdghi ni W-beBümeadrrtnetg ndis noch kppna 3100 reeNeloutfotnf na -undseB dnu Lnßntdaesra uz din.efn eeDis dnerwe reiadsllgn ovn rde fnSrtgi-trgitBeöj-nSue tmi Szti in Wnednienn crudh eneinelz ecthPnntaesaf e.uttber

zur Startseite