Polizei: Ermittlungen noch ganz am Anfang : Nach Cyberangriff: Produktion bei Remmers läuft wieder eingeschränkt

von 19. März 2021, 11:05 Uhr

svz+ Logo
Nach einem Cyberangriff auf das Unternehmen Remmers läuft die Produktion wieder eingeschränkt. Die Polizei ermittelt.
Nach einem Cyberangriff auf das Unternehmen Remmers läuft die Produktion wieder eingeschränkt. Die Polizei ermittelt.

Wie konnten Cyberkriminelle in die digitale Infrastruktur des niedersächsischen Mittelständlers Remmers eindringen? Mittlerweile ermittelt die Polizei, wie ein Unternehmenssprecher bestätigt.

Löningen/Osnabrück | Tagelang ging beim Löninger Mittelständler Remmers nichts mehr. Am Montag wurde vorsorglich die Produktion heruntergefahren, auch per E-Mail war der Standort nicht zu erreichen. Der Grund: Das Unternehmen, das unter anderem Holzfarben und -lacke sowie Bodenbeschichtungen herstellt, war Opfer eines Cyberangriffs geworden. Auf der Homepage bittet das Un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite