Rechte im Job : Muss mein Arbeitgeber mir kostenlose Getränke zur Verfügung stellen?

von 30. August 2021, 19:02 Uhr

svz+ Logo
Viele Unternehmen werben mit Getränken im Büro. Sind sie verpflichtet, Kaffee und Co. zu stellen? Symbolfoto
Viele Unternehmen werben mit Getränken im Büro. Sind sie verpflichtet, Kaffee und Co. zu stellen? Symbolfoto

In einigen Unternehmen ist es Standard, Mitarbeiter mit Wasser, Kaffee oder Tee zu versorgen. Aber gibt es einen rechtlichen Anspruch auf Freigetränke?

Berlin | Viele Arbeitgeber werben in Stellenanzeigen mit kostenlosen Getränken für Beschäftigte. Aber wie sieht es abseits hipper Start-ups aus? Müssen etwa Handwerksbetriebe oder Baufirmen ihren Teams kostenfrei zum Beispiel Wasser zur Verfügung stellen? Lesen Sie auch: Kündigung, Kurzarbeit, Urlaub während Corona: Diese Rechte haben Arbeitnehmer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite