Studie : Immobilien werden vielerorts immer teurer – Preisstillstand im Osten

von 13. September 2020, 10:05 Uhr

svz+ Logo
Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland klettern weiter nach oben.
Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland klettern weiter nach oben.

Wer eine Wohnimmobilie besitzen möchte, muss vielerorts in Deutschland immer tiefer in die Tasche greifen.

Hamburg | Kein Preisstopp bei Immobilien in Sicht: Laut einer Analyse des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) steigen die Preise für Immobilien auch in den kommenden Jahren vielerorts weiter an. "In mehr als der Hälfte der 401 deutschen Kreise und Städte können Wohnungsbesitzer damit rechnen, dass ihre Immobilie bis mindestens 2030 real an Wert gewinn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite