Corona-Langzeitstudie : Künftig nur noch Homeoffice? Was Beschäftigte jetzt wollen

von 11. Juli 2021, 13:39 Uhr

svz+ Logo
Mittlerweile finden viele durchaus auch Gefallen am Arbeiten im Homeoffice.
Mittlerweile finden viele durchaus auch Gefallen am Arbeiten im Homeoffice.

Jüngste Ergebnisse einer Langzeitstudie zeigen: Viele schätzen trotz einiger Nachteile die Arbeit von zu Hause. Doch die Beschäftigten haben auch klare Forderungen an die Politik.

Frankfurt/Main | Seit Ende Juni ist mit der Bundesnotbremse auch die Pflicht zum Homeoffice entfallen. Das könnte wiederum vielen Beschäftigten missfallen, legt das jüngste Ergebnis der Langzeitstudie der Uni Konstanz nahe. „Wir sehen eine starke Präferenz bei den Teilnehmenden, dass sie weiter – zum Teil zumindest – mobil oder im Homeoffice arbeiten wollen“, sagt Stu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite