Hohe Holzpreise : Fällt mehr Fichten! Was Peter Altmaier damit bezwecken will

von 24. Juni 2021, 17:23 Uhr

svz+ Logo
Hohe Holzpreise: Bei Nadelholz gibt es kräftige Preissteigerungen – woran liegt das?
Hohe Holzpreise: Bei Nadelholz gibt es kräftige Preissteigerungen – woran liegt das?

Sorge über steigende Holzpreise und Knappheit in Deutschland: Das Wirtschaftsministerium von Peter Altmaier will deshalb mehr Fichten fällen lassen. Forstbetriebe und Waldbesitzer kritisieren den Vorschlag.

Berlin | Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will angesichts der hohen Preise für Bauholz sowie anhaltender Lieferengpässe wieder mehr gesunde Fichten fällen lassen. Die derzeit geltende Beschränkung für den Einschlag von Fichtenholz solle "schnellstmöglich" rückgängig gemacht machen, heißt es in einem Papier, das der Deutschen Presse-Agentur vorlag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite