Flaute bei Briefen, Boom bei Paketen : Gewinneinbruch bei der Post: Steigen jetzt die Preise für die Kunden?

von 07. März 2019, 17:53 Uhr

svz+ Logo
Paket- und Briefsendungen könnten für die Kunden in Zukunft teurer werden.
Paket- und Briefsendungen könnten für die Kunden in Zukunft teurer werden.

Brief- und Paketsendungen könnten für die Kunden bald teurer werden. Dafür sind zwei Entwicklungen verantwortlich.

Hamburg | 2,34 Euro, so viel – oder wenig – gibt ein durchschnittlicher Haushalt in Deutschland monatlich für Briefporto aus. Diese Zahl nannte Frank Appel, der Chef der Deutschen Post, Anfang März bei der Präsentation der Geschäftszahlen des Konzerns für das Jahr 2018. Und sprach damit indirekt eines der größten Probleme des Unternehmens an. Die Anzahl de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite