Arbeitsmarkt : Folgen des Fachkräftemangels - DIHK: Problem nimmt zu

von 22. November 2021, 16:20 Uhr

svz+ Logo
In Betrieben nehmen Personalengpässe nach einem Report des Deutschen Industrie- und Handelskammertags zu.
In Betrieben nehmen Personalengpässe nach einem Report des Deutschen Industrie- und Handelskammertags zu.

Firmen können Aufträge nicht mehr annehmen - oder Beschäftigte müssen mehr arbeiten, damit das noch passieren kann. Das ist eine Auswirkung des zunehmenden Mangels an Fachkräften.

Berlin | Personalengpässe in Unternehmen nehmen aus Sicht der deutschen Wirtschaft zu - und der Fachkräftemangel dürfte sich in den kommenden Jahren noch verschärfen. Es werde für Firmen immer mühsamer, sich dagegen zu stemmen, sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Achim Dercks, am Montag in B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite