Bilanzskandal : Ermittler durchsuchen Wirecard-Büros in Deutschland und Österreich

svz+ Logo
Der Wirecard-Konzernsitz in Bayern.
Der Wirecard-Konzernsitz in Bayern.

Staatsanwälte durchsuchen den Wirecard-Konzernsitz in München und das Haus des Ex-Vorstandschefs in Wien.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
01. Juli 2020, 11:51 Uhr

München | Im Wirecard-Skandal haben Dutzende Ermittler in einer groß angelegten Durchsuchung fünf Gebäude in Deutschland und Österreich durchsucht. Darunter waren die Firmenzentrale im Münchner Vorort Aschheim und...

nhecMnü | Im deriadarckWlan-S nhaeb tedDuzne itEerltrm ni rniee ßrgo nleetaengg rucnDghuushc üfnf eudäeGb in tuhlcedanDs ndu rhtecresiÖ hht.crcsudu ranertuD wrena dei mrlineezrFtnea mi cMnhrnüe otVorr esmhchAi nud wzei Oetejkb in Ös,htrireec wie ied hMrncneü atsatcStnwsahatlaf am hitowtMc .leiittmte

fVuorwr rde anpitknMmtoluaira

Dbeia gnig se ni rester iiLne mu ide ewrV,ofrü eid tneur nmraede nggee den eagenlmihe nstirzstedorsnnaVvdeo rMsaku nurBa heoebnr ernedw – elsacfh agnbAen ni dne r-BadnrceWühirec dnu promuntkiliat.anMa wfl"Zö täwtSaaaeltsn vor tOr nredwe adeib nvo 33 tzlibPieeenamo nud irwentee echtFenIl-uaT esd pislrdmisiueäzPoi hMnnceü dnu nerih öetscchseehriirn enoleKgl ü,"ertttsnzut wie edi fawaattahatsSlsnct teltiime.t oxnt-cEasVherfsd askurM aBurn sit eecrrethsÖ,ir bsneoe ads rcwgiiöemehesl hetbtgaecau eieehaglm sesdtilagrnVmdiot aJn e.ralskMa

eirlesnteeW: tnd-deVsorcrWaira ilwl ads fecähGst führonreft

Dei tnWcdeZrlierr-aae ist dtima hebrnalin esnie tsMona umz zewteni aMl thscchrudu onwred. Wenreihdtegee nIotnfeinoamr lloewnt eid lmtrErtie hcnit ei.öehtvrnfcnfle autL thercdüS"esdu g"uniteZ arw nei saruivhtaP etunr dne uhhcducnsrte ed.Gäbenu

zur Startseite