Kommentar zu tödlichem Unfall : Elon Musk und Tesla haben ein Autopilot-Problem

von 20. April 2021, 14:43 Uhr

svz+ Logo
Teslas CEO Elon Musk spricht gerne über die Autopilot-Funktion seiner Firma – es sei denn, sie steht in der Kritik.
Teslas CEO Elon Musk spricht gerne über die Autopilot-Funktion seiner Firma – es sei denn, sie steht in der Kritik.

Ein tödlicher Unfall mit einem Tesla sorgt für Diskussionen um den Autopiloten. Die Firma muss handeln. Ein Kommentar.

Texas | Dieser Unfall gibt Rätsel auf: In den USA prallt ein Tesla gegen einen Baum, zwei Insassen sterben – doch laut Polizei saß niemand am Steuer. Nun streiten Polizei und Tesla-Chef Elon Musk darüber, ob der sogenannte Autopilot eingeschaltet war. Musk ist vor allem um den Ruf seiner Firma besorgt. Er zählt Gründe auf, warum weder das Auto noch die Autopi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite