Luftverkehr : Deutsche Flughäfen im Oktober mit Passagierrekord

von 23. November 2021, 16:39 Uhr

svz+ Logo
Im Oktober sind bislang so viele Fluggäste an deutschen Flughäfen abgeflogen wie in keinem anderen Monat in diesem Jahr.
Im Oktober sind bislang so viele Fluggäste an deutschen Flughäfen abgeflogen wie in keinem anderen Monat in diesem Jahr.

Im vergangenen Monat reisten 12,6 Millionen Passagiere an Flughäfen in Deutschland. Damit nähern sich die Zahlen langsam dem Vorkrisenjahr 2019 an.

Berlin/Frankfurt | Die deutschen Flughäfen haben im Oktober einen Passagierrekord für das laufende Jahr erzielt. 12,6 Millionen Fluggäste bedeuteten den bislang höchsten Wert im Jahr 2021 und eine Verdreifachung gegenüber dem coronageprägten Vorjahresmonat, wie der Flughafenverband ADV am Dienstag in Berlin berichtete. Auf niedrigem Niveau legten insbesondere die Int...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite