Inflationsrate von 3,8 Prozent : Inflation: Deka-Chefvolkswirt sieht für Verbraucher keinen Grund zur Sorge

von 11. September 2021, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Die Inflationsrate lag zuletzt im August bei 3,9 Prozent.
Die Inflationsrate lag zuletzt im August bei 3,9 Prozent.

Die Inflation in Deutschland steigt weiter. Grund für Sorge sieht Deka-Chefvolkswirt Ulrich Kater für Verbraucher jedoch noch nicht.

Schwerin | Die Inflationsrate liegt in Deutschland erstmals seit 28 Jahren wieder bei fast 4 Prozent. Nach 3,8 Prozent im Juli ist sie im August noch einmal auf 3,9 Prozent gestiegen. Einen höheren Wert gab es zuletzt im Dezember 1993 mit 4,3 Prozent. Deka-Chefvolkswirt Ulrich Kater geht davon aus, dass die Teuerungsrate in Deutschland in den kommenden Wochen au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite