Hubertus Paetow im Interview : DLG-Präsident: Bauernprotest und Fridays for Future sind vergleichbar

von 16. Februar 2020, 17:33 Uhr

svz+ Logo
Traktoren bei einer Bauerndemo in Kiel. Foto: Carsten Rehder/dpa
Traktoren bei einer Bauerndemo in Kiel. Foto: Carsten Rehder/dpa

Bauernprotest und Fridays for Future: Für Hubertus Paetow, Präsident des Agrarverbandes DLG ist das durchaus vergleichbar. Warum erzählt er im Interview. Ebenso sagt er, warum er sich um den weiteren Verlauf der Bauernproteste besorgt ist.

Osnabrück | Herr Paetow, unruhige Zeiten in der Landwirtschaft aber auch drum herum. Bauern setzen sich auf ihre Trecker und demonstrieren, blockieren Warenlager und so weiter.Ja, die Unruhe ist groß. Das ist ungewöhnlich für die Landwirtschaft in Deutschland. Wenn man es positiv ausdrücken will: Die Form, wie sich Landwirte in gesellschaftliche Debatten einbringe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite