Video-Talk u.a. mit Essener Klinikchef : Corona: Wer darf künftig zusammen arbeiten?

von 08. Juni 2021, 14:26 Uhr

svz+ Logo
Mitarbeiter von Zender, Anbieter für Näharbeiten und Stoff- bzw. Lederzuschnitte in Osnabrück, fertigen am 06.04.2020, in Zeiten der Coronavirus-Pandemie, Schutzmasken der Klasse FFP2. Foto: David Ebener
Mitarbeiter von Zender, Anbieter für Näharbeiten und Stoff- bzw. Lederzuschnitte in Osnabrück, fertigen am 06.04.2020, in Zeiten der Coronavirus-Pandemie, Schutzmasken der Klasse FFP2. Foto: David Ebener

Der Chef der Essener Uniklinik, Professor Jochen A. Werner, fordert von der Politik klare Regeln für die Zusammenarbeit von Geimpften und Ungeimpften im Betrieb.

Essen/Hamburg | Der Chef der Essener Uniklinik, Professor Jochen A. Werner, fordert von der Politik klare Regeln für die Zusammenarbeit von Geimpften und Ungeimpften im Betrieb. So müsse die Frage beantwortet werden, ob der Arbeitgeber zum Beispiel verpflichtet sei, „bei Nicht-Einverständnis zur Testung alternative Arbeitsplätze anzubieten“, sagt Werner bei „19 – die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite