Nach erstem Halbjahr : Berentzen-Vorstand: „Werden nach Corona schnell wieder wachsen“

von 11. August 2021, 11:39 Uhr

svz+ Logo
Mit der Entwicklung des Unternehmens in der Corona-Pandemie ist Berentzen-Vorstand Oliver Schwegmann trotz Umsatzrückgängen zufrieden.
Mit der Entwicklung des Unternehmens in der Corona-Pandemie ist Berentzen-Vorstand Oliver Schwegmann trotz Umsatzrückgängen zufrieden.

Berentzen-Vorstand Oliver Schwegmann schaut optimistisch in die Zukunft. Auch, wenn die Pandemie weiter das Geschäft beeinflusst, sieht er die Entwicklung positiv. Unter anderem das Geschäft mit MioMio und Premiumspirituosen wächst.

Haselünne | Nicht euphorisch, aber vorsichtig optimistisch schaut Berentzen-Vorstand Oliver Schwegmann nach dem ersten Halbjahr 2021 auf die Zukunft des Unternehmens. Die Vorzeichen stünden auch Wachstum, der weitere Verlauf der Pandemie und mögliche weitere politische Maßnahmen würden jedoch weiterhin wie ein Damoklesschwert über den nächsten Monaten hängen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite