Gesetzlich verordnete Müllproduktion : Bon-Pflicht ab 2020: Bäcker befürchten fünf Milliarden neue Kassenzettel

von 17. November 2019, 11:39 Uhr

svz+ Logo
Ab Januar 2020 gilt deutschlandweit eine Bonpflicht: Die Bäcker befürchten fünf Milliarden neue Kassenzettel. Fotos: imago images/Udo Kröner/Steffen Kugler/dpa
Ab Januar 2020 gilt deutschlandweit eine Bonpflicht: Die Bäcker befürchten fünf Milliarden neue Kassenzettel. Fotos: imago images/Udo Kröner/Steffen Kugler/dpa

Das neue Gesetz sorgt für Kopfschütteln bei Einzelhändlern und Umweltverbänden.

Hamburg | Egal, ob Sie an Neujahr ein Weizenbrötchen für 30 Cent beim Bäcker Ihres Vertrauens kaufen oder ein frisches Bio-Brot für fünf Euro: Ab dem 1. Januar 2020 erhalten Sie zu Ihrer Bestellung eine kostenlose Dreingabe – einen Kassenbon. Ein neues Gesetz verpflichtet Händler in Deutschland dazu, für jeden Einkauf eine Rechnung auszustellen. Das betrifft Bäc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite