Mit Corona infiziert? : Bayerischer Schnelltest erhält Sonderzulassung: Was er besser kann als andere

von 29. Dezember 2020, 18:10 Uhr

svz+ Logo
Corona-Schnelltests bringen schnell Klarheit. Allerdings sind sie nicht immer ganz aussagekräftig. (Symbolbild)
Corona-Schnelltests bringen schnell Klarheit. Allerdings sind sie nicht immer ganz aussagekräftig. (Symbolbild)

Der PCR-Test gilt als zuverlässigste Testmethode. Eine Erfindung aus Bayern beschleunigt nun das Testverfahren.

München | Ein von einem bayerischen Start-Up entwickelter neuer Corona-Schnelltest hat eine Sonderzulassung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) erhalten. Das erklärte Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) am Montag in München. Am Dienstag stellte er mit Unternehmenschef Federico Bürsgens das Testgerät vor. An...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite