Kommentar : Banken können noch stark an Klimafreundlichkeit zulegen

von 13. August 2021, 15:58 Uhr

svz+ Logo
Menschen von Fridays for Future demonstrieren in Frankfurt gegen Finanzkonzerne.
Menschen von Fridays for Future demonstrieren in Frankfurt gegen Finanzkonzerne.

Die Kritik von Fridays for Future an den Finanzkonzernen ist nicht unbegründet. Zwar versprechen die Banken mehr Klimafreundlichkeit, doch wie nachhaltig das ist, sei dahingestellt. Ein Kommentar.

Schwerin | Die Demonstranten von Fridays for Future stellen die Finanzkonzerne an den Pranger: Die Banken würden die Klimakrise befeuern, so der Vorwurf. Recht haben sie: Noch immer finanzieren deutsche Banken Klimasünder wie Energie- und Rohstoffkonzerne, die Kohlekraftwerke betreiben. Dabei ist Kohle der Energieträger, der aufgrund hoher CO2-Emissionen dem Kli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite