Vorsichtshalber in Werkstatt : Gefahr seit 2017 bekannt: BMW ruft 430.000 Autos zurück

von 19. Februar 2021, 09:32 Uhr

svz+ Logo
BMW ruft bestimmte ältere Modelle zurück. (Symbolbild)
BMW ruft bestimmte ältere Modelle zurück. (Symbolbild)

Wegen eines Baufehlers könnten manche 3er-BMW Feuer fangen. Der Hersteller ruft bestimmte Modelle in die Werkstätten.

Flensburg | Der bayerische Automobilhersteller BMW startet eine Rückrufaktion für rund 430.000 Fahrzeuge, berichtet der "Focus" mit Verweis auf eine Konzernsprecherin. Bei den betroffenen Modellen handelt es sich um Wagen der 3er-Reihe mit den Codes E90, E91, E92 u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite