Spahn zu Impfreihenfolge: «Sehr hohes Vertrauen» in Ärzte

Ab April soll auch in deutschen Arztpraxen geimpft werden. Jens Spahn setzt Vertrauen in die Ärzte. Diese würden ihre Patienten kennen und wissen ja, wer zuerst zu impfen sei, so der Bundesgesundheitsminister.