Zweites Flugzeug zurück : Zweites Bundeswehrflugzeug mit verletzten Soldaten aus Mali gelandet

von 27. Juni 2021, 02:43 Uhr

svz+ Logo
Der zweite Flieger mit verletzten Soldaten ist in der Nacht am Stuttgarter Flughafen angekommen.
Der zweite Flieger mit verletzten Soldaten ist in der Nacht am Stuttgarter Flughafen angekommen.

Das zweite Flugzeug mit verletzten Bundeswehrsoldaten aus dem westafrikanischen Mali ist zurück. Der Airbus A310 landete nach in Stuttgart. Die Blauhelme waren bei einem Attentat verletzt worden.

Berlin | Das zweite Flugzeug mit bei einem Selbstmordattentat im westafrikanischen Mali verletzten Bundeswehrsoldaten ist zurück in Deutschland. Der Airbus A310 landete nach dpa-Informationen in der Nacht zu Sonntag in Stuttgart. Die verwundeten Soldaten sollten anschließend ins Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm gebracht werden. Damit sind nun alle zwölf bei d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite