Bundesregierung : Weitere Labore haben Vergiftung Nawalnys bestätigt

svz+ Logo
Der Kremlkritiker Alexej Nawalny wird derzeit im Berliner Charité ärtzlich betreut.

Im Fall des vergifteten russischen Kremlkritikers Alexej Nawalny haben weitere Speziallabore in Frankreich undSchweden einen Nervengift-Kampfstoff aus der Nowitschok-Gruppe als Ursache festgestellt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. September 2020, 10:24 Uhr

Berlin | Das teilte die Bundesregierung in Berlin mit, nachdem die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) eingeschaltet worden war. ...

nBreli | asD tetiel ide sdernieggeuBurn ni nilBer tmi, cahmedn edi siiogtnrnaOa ürf asd betVro meirheschc neafWf C(P)OW ietgaesnlcthe ornwed .war

zur Startseite