Prognosen : Wahl in Israel: Netanjahu mit Chance auf weitere Amtszeit

von 23. März 2021, 22:08 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und seine Frau Sara geben ihre Stimmzettel in einem Wahllokal in Jerusalem ab.
1 von 3
Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und seine Frau Sara geben ihre Stimmzettel in einem Wahllokal in Jerusalem ab.

Ministerpräsident Netanjahu und sein rechtskonservativer Likud gehen trotz Verlusten als stärkste Kraft aus der Parlamentswahl in Israel hervor. Der 71-Jährige hat Chancen, Regierungschef zu bleiben.

Jerusalem | Am Wahltag gibt Benjamin Netanjahu noch einmal alles. Via Twitter kündigt der Ministerpräsident erneut Direktflüge zwischen Israel und Mekka in Saudi-Arabien an. Sein Kalkül dahinter ist klar: Der 71-Jährige will Regierungschef bleiben, da könnte er die Gunst arabischer Wähler oder Abgeordneter noch gut gebrauchen. Am Abend zeigen dann aber ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite