Sea-Watch bringt Migranten nach Italien - Salvini verärgert

In Italien sind 47 Migranten von Bord des privaten deutschen Rettungsschiffs «Sea-Watch 3» gegen den Willen von Innenminister Matteo Salvini an Land gelassen worden. Dieser reagiert verärgert auf Twitter.