Corona-Pandemie : Schul- und Kitastart mit Freude, Sorgen und Unsicherheit

von 22. Februar 2021, 16:43 Uhr

svz+ Logo
Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule in Hemmingen.
Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule in Hemmingen.

Nach langen Wintermonaten zu Hause sind viele Kinder am Montag wieder in Schulen und Kitas zurückgekehrt. Neben Wiedersehensfreude gab es auch Sorgen mit Blick auf die Corona-Lage. Impfungen für Lehrkräfte und Erzieher rücken näher.

Berlin | In viele Grundschulen und Kitas in Deutschland ist am Montag ein bisschen Leben zurückgekehrt. Nach rund zwei Monaten Schließung, Notbetreuung oder nur sehr eingeschränktem Betrieb wurden die Jüngsten wieder in der Schule unterrichtet und mehr Kinder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite