Corona-Pandemie : RKI: Sieben-Tage-Inzidenz sechsten Tag in Folge rückläufig

von 02. Mai 2021, 13:51 Uhr

svz+ Logo
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist rückläufig.
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist rückläufig.

Die Corona-Neuinfektionen sinken weiter: Das RKI meldet 16.290 Neuansteckungen - das sind knapp 2500 Fälle weniger als am vorigen Sonntag. Die Krankenhäuser melden eine „erste, leichte Entlastung“.

Berlin | Die zuletzt positive Entwicklung der Kennzahlen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie setzt sich fort. Am Sonntagmorgen meldete das Robert Koch-Institut (RKI) 16.290 erfasste Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages und 110 neue Todesfälle. Auch wenn in den neuen Zahlen die Angaben aus Bremen fehlen, sind das deutlich weniger als noch vor einer Woche,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite