Bristol : Protest gegen britisches Polizeigesetz eskaliert

von 22. März 2021, 14:07 Uhr

svz+ Logo
Demonstranten setzen einen Polizeiwagen vor der Bridewell Polizeiwache Brand. Der Protest richtet sich gegen ein neu verabschiedetes Polizeigesetz in Großbritannien.
Demonstranten setzen einen Polizeiwagen vor der Bridewell Polizeiwache Brand. Der Protest richtet sich gegen ein neu verabschiedetes Polizeigesetz in Großbritannien.

Die Einsatzkräfte waren von der Gewalt überrascht. Im westenglischen Bristol attackierten Hunderte Menschen eine Polizeistation wegen eines umstrittenen Gesetzes. Der Konflikt hat viele Facetten.

Bristol | Brennende Polizeiautos, Angriffe mit Feuerwerkskörpern und etwa 20 verletzte Beamte: In Bristol sind Proteste gegen ein neues britisches Polizeigesetz eskaliert. „Kill the Bill“ lautete das Motto der zunächst friedlichen Demonstration - Kritiker wiesen am Montag darauf hin, dass dieses doppeldeutige Schlagwort die Gewalt angestachelt haben könnte. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite