Corona-Regeln : Positive Bilanz: Ausgangssperren weitgehend eingehalten

von 22. Mai 2021, 10:09 Uhr

svz+ Logo
Eine Anzeigetafel in Köln weist Ende April auf die Ausgangsbeschränkung zwischen 21:00 und 05:00 Uhr hin.
Eine Anzeigetafel in Köln weist Ende April auf die Ausgangsbeschränkung zwischen 21:00 und 05:00 Uhr hin.

Ausgangsbeschränkungen gehörten zu den umstrittensten Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie. Trotzdem können die Stadtverwaltungen nun eine insgesamt positive Bilanz ziehen.

Berlin | Nach teils mehreren Wochen Corona-Notbremse mit nächtlichen Ausgangsbeschränkungen ziehen viele deutsche Großstädte eine eher positive Bilanz. Die meisten Menschen haben sich weitgehend daran gehalten, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei mehreren Stadtverwaltungen ergab. Zwar wurden manche Verstöße registriert - oft mehrere Hundert, t...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite