Extremismus : Polizei löst Demo von Rechtsextremisten in Berlin auf

von 20. März 2021, 14:38 Uhr

svz+ Logo
Ein Teilnehmer einer Demonstration von Rechtsextremisten und sogenannten Reichsbürgern wird von der Polizei am Brandenburger Tor in Berlin festgenommen.
Ein Teilnehmer einer Demonstration von Rechtsextremisten und sogenannten Reichsbürgern wird von der Polizei am Brandenburger Tor in Berlin festgenommen.

Mehr als Tausend Rechtsextremisten und „Reichsbürger“ waren zu Demonstrationen im Berliner Regierungsviertel erwartet worden. ein paar hundert kamen. Die Polizei setzte der Demo aber ein Ende.

Berlin | Die Berliner Polizei hat am Samstag eine Demonstration von Rechtsextremen im Regierungsviertel aufgelöst. Wie ein Sprecher der Behörde sagte, hatten die Teilnehmer des Aufzugs auf der Straße des 17. Juni die Auflagen zum Corona-Schutz nicht beachtet. Viele trugen keine Masken und hielten keinen Mindestabstand. Die Teilnehmerzahl lag laut Polizei im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite