Rudolf Anschober : Österreichs Gesundheitsminister erklärt Rücktritt

von 13. April 2021, 10:27 Uhr

svz+ Logo
Der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober während einer Pressekonferenz in Wien.
Der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober während einer Pressekonferenz in Wien.

Er habe seit 14 Monaten praktisch durchgearbeitet, sagt Österreichs Gesundheitsminister. Die gesundheitlichen Folgen dieser Tour de Force zwingen ihn nun zu drastischen Schritten.

Wien | Österreichs Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt. Er habe vor einer Woche einen zweiten Kreislaufkollaps erlitten, sagte der 60-Jährige am Dienstag in Wien. „Ich habe gemerkt, da muss ich jetzt für mich eine Notbremse ziehen.“ Das Land brauche in dieser Phase einen absolut fitten Ges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite