Bundestag : Mit Drogen erwischt: Beck tritt zurück

 Beck legte seine Ämter nieder.
Foto:
Beck legte seine Ämter nieder.

Der Grünen-Politiker ist von der Polizei mit dem Rauschgift Crystal Meth gefasst worden.

svz.de von
02. März 2016, 22:27 Uhr

Verdacht auf Drogenmissbrauch des Grünen-Politikers Volker Beck! Ein neuer Fall von Crystal Meth im Bundestag? Bei dem Kölner Parlamentarier wurde eine Substanz gefunden, deren Besitz gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen soll. Der 55-jährige Abgeordnete legte gestern seine Fraktionsämter als innen- und religionspolitischer Sprecher nieder und gab auch den Vorsitz der deutsch-israelischen Parlamentarier-Gruppe ab. Sein Bundestagsmandat will er wohl behalten. Zur Sache selbst wollte sich Beck gestern nicht äußern, verwies auf seinen Anwalt, der „zu gegebener Zeit“ eine Erklärung abgeben werde. Nur so viel: Er habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten.

Dienstag kurz vor Mitternacht in Berlin Schöneberg: Der grüne Bundestagsabgeordnete wird von Polizeibeamten kontrolliert. Die Beamten entdecken Drogen, wie die Staatsanwaltschaft gestern bestätigte. „Bei ihm wurden 0,6 Gramm einer betäubungsmittelsuspekten Substanz aufgefunden“. Ob es sich dabei wirklich um die gefährliche Partydroge Crystal Meth gehandelt habe, könne noch nicht klar gesagt werden. Jetzt prüft die Staatsanwaltschaft. Für ein Ermittlungsverfahren müsste der Bundestag Becks Immunität aufheben.

Beck gilt als einer der profiliertesten Politiker der Grünen im Bundestag, dem er seit mehr als zwei Jahrzehnten angehört. Er engagiert sich seit Jahren für Menschenrechte und besonders für die Rechte Homosexueller.

Im Internet gab es gestern viel Häme und Spott, aber auch Unterstützung für den Grünen. Im Netzwerk Facebook schrieb Beck selbst gestern: „Meinen Freunden und Unterstützern danke ich für ihr Verständnis und schon jetzt für ihre Unterstützung.“

Nicht der erste Drogenfall im Bundestag: Im Sommer 2014 war der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann, von seinen Ämtern zurückgetreten, weil bei einer Drogenrazzia bei ihm Crystal Meth gefunden wurde.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen