Merkel wirbt für Verständnis zwischen Ost- und Westdeutschen

Im Westen hätten die meisten Menschen die Wiedervereinigung als Zuschauer erlebt, sagt die Kanzlerin am Tag der Einheit. Den Osten habe dagegen «die Wucht der Einigung» getroffen. Zum Einigsein müssten beide Seiten einander verstehen.