Kurzbiografie : Martin Schulz

Martin Schulz und seine Frau Inge.  
Foto:
Martin Schulz und seine Frau Inge.  

Martin Schulz hat lange Zeit in Europa Politik gemacht, bevor er die Führung der SPD übernahm.

svz.de von
23. September 2017, 16:10 Uhr

- am 20. Dezember 1955 im Eschweiler Stadtteil Hehlrat (Nordrhein-Westfalen) als Sohn eines Polizisten und einer CDU-Kommunalpolitikerin geboren

- verheiratet mit einer Landschaftsarchitektin, zwei erwachsene Kinder

- 1974 Eintritt in die SPD

- 1975 bis 1977 Ausbildung zum Buchhändler

- 1987 bis 1998 Bürgermeister in seiner Heimatstadt Würselen

- von 1994 bis 2017 Mitglied des Europäischen Parlaments, 2004 bis 2012 Vorsitzender der Sozialistischen Fraktion, 2012 bis Januar 2017 Parlamentspräsident

- seit 1999 Mitglied des SPD-Parteivorstands und Parteipräsidiums, seit 19. März 2017 Parteivorsitzender und Kanzlerkandidat

Homepage Martin Schulz

Homepage SPD Biografie Martin Schulz

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen