Britisches Unterhaus : Liveticker: Mehrheit stimmt für Verschiebung des EU-Austritts

Nach den Last-Minute-Verhandlungen von Premierministerin Theresa May in Straßburg herrscht in London Unklarheit darüber, ob die Zugeständnisse der EU für eine Zustimmung des britischen Unterhauses ausreichen.
10 von 10

Nach den Last-Minute-Verhandlungen von Premierministerin Theresa May in Straßburg herrscht in London Unklarheit darüber, ob die Zugeständnisse der EU für eine Zustimmung des britischen Unterhauses ausreichen.

Das britische Parlament hat das EU-Austrittsabkommen erneut abgelehnt. Kommt jetzt ein zweites Referendum?

von
13. März 2019, 14:20 Uhr

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen