Krim stimmt für Russland-Beitritt

svz.de von
16. März 2014, 21:56 Uhr

Unter scharfem Protest des Westens hat die zur Ukraine gehörende Schwarzmeerhalbinsel Krim in einem Referendum für den Beitritt zu Russland gestimmt. Nach Auszählung der Hälfte der Stimmen stimmten der Wahlleitung zufolge etwa 95,5 Prozent für den Beitritt. Dieses vorläufige Ergebnis teilte der Wahlleiter der moskautreuen Führung am Sonntagabend in Simferopol mit. Die Wahlbeteiligung habe demnach bei etwa 82 Prozent gelegen.

Weder die Ukraine noch der Westen erkennen das Ergebnis an. Die Außenminister der Europäischen Union wollen heute gegen Russland Sanktionen verhängen.

Zur Beobachtung der Abstimmung waren auch zwei Abgeordnete der Linkspartei im Landtag von MV auf die Krim gereist, Torsten Koplin und Hikmat Al-Sabty.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen