Referendum : Krim stimmt für Russland-Beitritt

93 Prozent seien für den Russland-Anschluss der zur Ukraine gehörenden Schwarzmeerhalbinsel Krim

svz.de von
16. März 2014, 19:33 Uhr

Die Menschen auf der zur Ukraine gehörenden Schwarzmeerhalbinsel Krim haben nach Angaben der Regionalregierung bei dem Referendum für einen Beitritt zu Russland gestimmt. 93 Prozent seien für den Russland-Anschluss, teilte die moskautreue Krimführung nach Schließung der Wahllokale auf Grundlage von Wählerbefragungen mit. Die Wahlbeteiligung lag bei 83 Prozent. Das Endergebnis wurde noch am Sonntagabend erwartet.

Weder die Ukraine noch der Westen erkennen das Ergebnis an. Die Außenminister der Europäischen Union wollten am Montag gegen Russland Sanktionen verhängen.

Zur Beobachtung des Abstimmung waren auch zwei Abgeordnete der Linkspartei im Landtag von MV auf die Krim gereist, Torsten Koplin und Hikmat Al-Sabty.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen