Spurensuche auf der Schwarzmeer-Insel : Heimkehr oder Inszenierung?

von 18. März 2019, 20:13 Uhr

svz+ Logo
Ordensgeschmückt für den großen Chef aus Moskau:  Russlands Präsident Wladimir Putin gestern in Sewastopol auf der Krim.
Ordensgeschmückt für den großen Chef aus Moskau: Russlands Präsident Wladimir Putin gestern in Sewastopol auf der Krim.

Die Krim feiert ihre umstrittene Angliederung an Russland. Der Chefredakteur unserer Zeitung auf Spurensuche auf der Schwarzmeer-Insel

Eine Nicht-Regierungsorganisation aus Mecklenburg-Vorpommern sorgt für eine diplomatische Irritation. Wie der deutsche Nachrichtensender n-tv gestern berichtete, hätten zehn namentlich nicht genannte Gäste aus Deutschland an den Feierlichkeiten zum fünften Jahrestag des Referendums für den Beitritt zur Russischen Föderation teilgenommen. Die Ukraine be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite