Woelki in der ersten Reihe : Hamburger Erzbischof Heße bietet Amtsverzicht an

von 18. März 2021, 11:19 Uhr

svz+ Logo
Stefan Heße, katholischer Erzbischof von Hamburg, bietet an, auf sein Amt zu verzichten.
Stefan Heße, katholischer Erzbischof von Hamburg, bietet an, auf sein Amt zu verzichten.

Nach der Veröffentlichung des Kölner Gutachtens hat der Hamburger Erzbischof den Verzicht auf sein Amt angeboten.

Schwerin | Wie gingen Verantwortliche im Erzbistum Köln mit sexuellem Missbrauch um? Das Gutachten des Strafrechtlers Björn Gercke belastet den Hamburger Erzbischof Stefan Heße schwer, entlastet dagegen den Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki. Der Anwalt erklärte: „Hinsichtlich Erzbischof Woelki konnten wir keine Pflichtverletzung erkennen.“ Gercke betonte: "M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite