zur Navigation springen

Urteil des EuGH : EU: Asylbewerber haben kein Recht auf „humanitäres Visa"

vom

EU-Recht gibt Asylbewerbern kein Recht auf legale Einreise

svz.de von
erstellt am 07.Mär.2017 | 10:15 Uhr

EU-Staaten sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht verpflichtet, Asylbewerbern ein Visum zur legalen Einreise auszustellen. Aus dem Unionsrecht ließen sich keine derartigen Verpflichtungen ableiten, argumentierte das oberste Gericht der EU am Dienstag in Luxemburg.

>> Ein ausführlicher Bericht folgt

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen