Warnung vor zweiter Welle : Esken für flächendeckende Corona-Tests

svz+ Logo
Die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken fordert angesichts steigender Infektionszahlen eine deutliche Ausweitung der Corona-Tests in Deutschland. /dpa

Eine zweite Corona-Welle ist nach Einschätzung von SPD-Chefin Saskia Esken eine realistische Gefahr. Es stehe jetzt viel für Deutschland auf dem Spiel.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
01. August 2020, 20:04 Uhr

SPD-Chefin Saskia Esken fordert angesichts steigender Infektionszahlen eine deutliche Ausweitung der Corona-Tests in Deutschland. Nötig sei eine Strategie, die es erlaube, durch flächendeckende und zugle...

-nePfCDShi kaaSsi sneEk rtrodef igthsasnce rtgeseiden tnnzhlaekisnIeof eein dhucieelt stuegnwuiA erd snTsoCr-eato in nthec.adlusD

iötgN sei eien ,tgeraiSte die se aeer,bul hurcd lkhcädceeefednn dnu heliucgz zeileetg ssTte efotnniIken erhgtiüifz uz deieirnetiznif ndu amdti weetier tgisAisrukneksnnec uz erervni,nrg asteg senkE erd fesDslroürde i«ehcnshiRen t»Pso (.)aasmSgt aD« its ztjet unrtornatgwVe ni d,Bun dnaL und umnKeom efrtgag dun er»e.frdgto

erGaed dneginjeei, ide eib red reFag onv nguoceLnker vteoepncrgrhas eein,s nleoslt ztejt lael gnennioedtw eerVguonkhrn frete,fn mu eien wteize eleWl zu nhe.drvenri e«Di ibsteeennturt Nendtietowgki reein riowaeupente tgStearei frad edieannmn donva bha,tanle ehir udn eteuh etatVwrgnourn uz hnen»rbmeeü.

chI« hsee ifnceha eid arseisichlte eafhGr eerin ezeiwtn le,Wl»e saget senEk ewerti dem Brlerein ggaeisles»Tpe« gna.toS()n eiD ShnfC-iDPe h:menta ri«W könnne nsu auch im dIanln nnikee thLinsneci se.tenil eVlie Itsnonntiieut shrevecun ttzje drewie in ide hgoetnew iatNmrotäl, alos in etal ttrrSnukeu urzrkh.üeecuznk sDa sti sblouta thnrdile,vcäs ebar ölihgowcm ecäs»heilnblergf.h nEske twnrea: «Es thtse tjtez veil für runse ndLa fua med lSei.p»

© i-c,npfaodom p-8330d0090:-17295a4/

zur Startseite