Impfkommission : Erste Corona-Impfungen wohl für Risikogruppen und Personal

von 07. Dezember 2020, 16:29 Uhr

svz+ Logo
Sobald der Corona-Impfstoff da ist, sollen zuerst bestimmte Personengruppen geimpft werden.
Sobald der Corona-Impfstoff da ist, sollen zuerst bestimmte Personengruppen geimpft werden.

In einigen Wochen könnten erste Impfstoffe gegen das Coronavirus da sein - aber noch nicht genug für alle Interessierten. Die zuständige Kommission legt nun genauere Vorschläge für eine Reihenfolge vor.

Berlin | Zum Start der Corona-Impfungen in Deutschland sollen Ältere über 80, Pflegeheimbewohner und bestimmtes Personal mit hohem Infektionsrisiko voraussichtlich zuerst zum Zug kommen können. Insgesamt handelt es sich dabei um rund 8,6 Millionen Menschen, wie aus einem am Montag verschickten Entwurf der Ständigen Impfkommission (Stiko) hervorgeht. Dazu kö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite