Corona-Pandemie : Diskussion um Schulöffnungen und Impfungen für Kinder

von 25. Mai 2021, 16:48 Uhr

svz+ Logo
Zwei Drittel der Bundesbürger sind auf jeden Fall oder eher für eine Rückkehr zum Präsenzunterricht.
Zwei Drittel der Bundesbürger sind auf jeden Fall oder eher für eine Rückkehr zum Präsenzunterricht.

Wie lange sollen Kinder noch Wechselunterricht haben oder nur von zu Hause aus lernen? Politik und Wissenschaft diskutieren, wie ein normaler Schulbetrieb auch mit Impfungen wieder möglich werden kann.

Berlin | Angesichts gesunkener Corona-Zahlen und mehr Lockerungen werden Rufe nach einer Rückkehr zum Präsenzunterricht in den Schulen lauter. Der Landkreistag mahnte, das Infektionsgeschehen erlaube dies noch vor den Sommerferien. „Das Versprechen der Politik, die Schulen als erste wieder zu öffnen, sollte umgehend eingelöst werden“, sagte Präsident Reinha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite