Demonstration gegen Agrarpolitik: Das sagen Landwirte aus Niedersachsen

In Oldenburg haben 1500 Traktoren am Dienstag für Verkehrsbeeinträchtigungen gesorgt. Ihr Ziel: die Weser-Ems-Halle, wo eine Kundgebung gegen die Agrarpolitik auf dem Plan stand. Aber nicht nur die Politiker trieben die Landwirte auf die Straße. Bilder: NWM-TV Schnitt: Benjamin Beutler