Kampf gegen Covid-19 : Corona-Impfungen beim Hausarzt nach Ostern geplant

von 19. März 2021, 17:34 Uhr

svz+ Logo
Wartezimmer einer Arztpraxis.
Wartezimmer einer Arztpraxis.

Ab April sollen sich die Menschen bei ihrem Arzt gegen Corona impfen lassen können. Zu Beginn wird allerdings Geduld gefragt sein.

Berlin | Deutschlands Hausärzte sollen voraussichtlich nach Ostern flächendeckend mit den Corona-Impfungen beginnen - allerdings mit nur einer Sprechstunde pro Woche. Das sieht ein Beschlussentwurf des Kanzleramts vor, den Bund und Ländern am Freitag auf ihrem Impfgipfel beraten haben. Er lag der Deutschen Presse-Agentur aus mehreren Quellen vor. „Mit den M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite