GroKo : CDU-Ministerliste mit Knalleffekt

von 26. Februar 2018, 11:45 Uhr

svz+ Logo
23-95690603.JPG

Jünger, weiblicher, neue Gesichter: Karliczek übernimmt Bildungsressort. Spahn wird Gesundheitsminister

Die CDU-Abgeordnete Anja Karliczek (46) aus Westfalen soll Bildungsministerin werden, wenn die Große Koalition kommt. Mit Jens Spahn (37) als Gesundheitsminister nimmt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) außerdem einen scharfen Kritiker ihrer Politik in Regierungsverantwortung. Jünger, weiblicher, neue Gesichter – nach diesem Motto wählte die CDU-Vorsitzende...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite