Kommentar : Es gibt gute Gründe dafür, dass der Küchentisch zur Wahlurne wird

von 03. Mai 2021, 17:44 Uhr

svz+ Logo
In Zeiten von Corona werden voraussichtlich mehr Bürger die Briefwahl beantragen. Es gibt gute Gründe dafür
In Zeiten von Corona werden voraussichtlich mehr Bürger die Briefwahl beantragen. Es gibt gute Gründe dafür

Ist die Briefwahl wirklich sicher? Diese Frage stellen sich viele Wähler. Ein Gericht hat die Briefwahl nun gestärkt

Schwerin | Dass die Briefwahl einen zu Unrecht schlechten Ruf bekommen hat, ist vor allem Donald Trump zu verdanken. Der ehemalige US-Präsident und Fake-News-Verbreiter verteufelte die Stimmabgabe per Post und macht sie bis heute für seine Niederlage bei der US-Präsidentschaftswahl 2020 verantwortlich. Für Trump war es der einfachste Weg, die Briefwahl als Ganze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite