Ein Angebot des medienhaus nord

SPD-Außenpolitiker im Interview Ralf Stegner fordert Waffenruhe in Ukraine und warnt vor Flächenbrand

Von Henning Baethge | 24.02.2022, 19:06 Uhr

Schleswig-Holsteins früherer SPD-Chef verlangt rasche humanitäre Hilfe für die Menschen in der Ukraine – und nennt Putin einen Kriegsverbrecher. Auch für die deutsche Verteidigungspolitik erwartet er Konsequenzen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden