Ein Angebot des medienhaus nord

Ex-Bundeskanzler verliert Privilegien Fall Schröder: Ein bisschen weniger Aufgeregtheit täte gut

Meinung – Marion Trimborn | 19.05.2022, 17:58 Uhr

Der Altbundeskanzler verliert wegen seiner Putin-Nähe seine Privilegien. Ja, Gerhard Schröder eckt im Ukraine-Konflikt an, sein Verhalten wirft Fragen auf. Doch die allgemeine Aufregung ist überzogen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden